Gebaeudehülle

Dauerhaft werthaltig und wirtschaftlich

Die massive Bauweise birgt viele Vorteile: Massivhäuser sind generell widerstandsfähig und langlebig und überzeugen mit ihrer extremen Solidität. Das ist nicht nur ein Vorteil für die Bewohner, sondern rentiert sich auch beim Verkauf. Eine Umfrage der Deutschen Immobilien Akademie, Freiburg, bestätigt eindrucksvoll, dass Massivhäuser bessere Erlöse als Häuser in Leichtbauweise erbringen – eine wertbeständige Geldanlage.

Wirkungsvoll bis zum Dach

Ein besonderes Highlight des Ytong Bausystems sind die Dachplatten aus hochwärmedämmendem Porenbeton: Der Platz unter dem Dach ist für eine Nutzung als Speicher und Abstellraum zu schade. Gerade unter den schrägen Wänden können stimmungsvolle Räume mit Ausblick entstehen: als Wohn-, Arbeits-, Kinder- oder Gästezimmer. Selbst wer das Dachgeschoss nicht sofort benötigt, sollte Ausbaureserven für später einplanen. Mit einem Massivdach bieten diese Räume dieselbe Lebensqualität wie die Vollgeschosse darunter. Was für die Fläche unter dem Steildach gilt, muss auch für die oberste Wohnetage unter einem Flachdach beachtet werden: ein ausgezeichneter Wärmeschutz im Winter und ein sicherer Hitzeschutz im Sommer.


Intelligenter Baustoff

Die Eigenschaften des Wandbaustoffs bestimmen die Qualität und Stabilität eines Hauses auf Dauer. Deshalb ist es besonders wichtig, einen Wandbaustoff zu verwenden, der Ihnen die Sicherheit gibt, dass die hohe Wohnqualität und die Wertbeständigkeit des Hauses ein Leben lang halten.

Beste Wärmedämmeigenschaften

Im Zuge steigender Energiekosten gewinnt das Thema Wärmedämmung immer mehr an Bedeutung. Die Wärmedämmung von Ytong wird von keinem anderen massiven Wandbaustoff übertroffen. Eine Ytong Wand braucht vor allem keine zusätzliche Dämmung: Sie hat den Wärmeschutz schon eingebaut. Millionen feiner Luftporen verhindern wirkungsvoll, dass wertvolle Energie verloren geht.

Gesundes Raumklima

Porenbeton sorgt für ein optimales Verhältnis von Temperatur und Luftfeuchtigkeit. Im Sommer werden die Räume vor Hitze geschützt und im Winter bleibt die Kälte draußen. So entsteht das ganze Jahr über ein ausgeglichenes Raumklima und damit beste Wohngesundheit. Und: Durch den einschaligen diffusionsoffenen Wandaufbau verringert sich der Algen und Pilzbefall – gut für Ihre Gesundheit.

Wirksamer Schallschutz

Geringe Masse und wirkungsvolle Schalldämmung stellen keinen Widerspruch dar – im Gegenteil: Ytong bietet hervorragenden Schallschutz. Die gleichmäßig verteilten Luftporen dämmen Schall zuverlässig in jede Richtung.

Höchster Brandschutz

Ytong ist als rein mineralischer Baustoff garantiert nicht brennbar und absolut schadstofffrei. So entstehen im Brandfall auch keinerlei giftigen Dämpfe. Damit erhalten Sie höchste Sicherheit, ohne Mehrkosten und zusätzliche Brandschutzeinrichtungen.

Wirtschaftlichkeit

Mit Porenbeton sparen Sie gleich mehrfach. Sie brauchen keine zusätzliche Wärmedämmung und profitieren von niedrigen Heizkosten. In Zeiten ständig steigender Energiepreise bedeutet das Geldsparen ein Leben lang. Die einfache und exakte Verarbeitung von Ytong Porenbeton verkürzt zudem die Bauzeit und schont damit Ihr Portemonnaie – und das bei höchster Bauqualität.

Hohe Tragfähigkeit

Ytong erreicht bei geringem Gewicht eine optimale Festigkeit und eine hohe Tragfähigkeit. Eine solche Wand trägt mühelos auch schwere Lasten wie Hängeschränke und Bücherregale.

Wertbeständigkeit

Baustoffe der Marke Ytong werden unter strengen Qualitätskontrollen in stets gleich bleibender Qualität erzeugt. Sie behalten ihre hervorragenden Eigenschaften für die gesamte Lebensdauer des Hauses. Daher ist ein Haus aus Ytong in Jahrzehnten immer noch werthaltig und eine hervorragende Geldanlage.

Umweltschonend

Die wesentlichen Grundstoffe von Ytong Porenbeton sind Sand, Kalk und Wasser – vollkommen natürliche und mineralische Rohstoffe. Ressourcenschonend entstehen aus einem Kubikmeter dieser Rohstoffe fünf Kubikmeter Porenbeton.

Text: Baden Medien Agentur/Textquelle: Xella/Ytong
Fotos: Jan Bürgermeister, ytong_Silka, Fotolia.de